Sehenswürdigkeiten

Eingebettet in die typische münsterländer Parklandschaft, geprägt von einer gegenüber den anderen Stadtteilen deutlich abgegrenzten sehr regelmäßig angelegten Altstadt, so stellt sich Horstmar seinen Bewohnern und Besuchern dar. Diese münsterländische Kleinstadt liegt am nordwestlichen Rande des Kernmünsterlandes am Hang des Schöppinger Berges, dem nördlichsten Ausläufer der Baumberge. Die direkte Umgebung des Städtchens wird bestimmt durch das große Mischwaldgebiet Herrenholz im Norden und der vor allem Ackerbau betreibenden Landwirtschaft in der übrigen Umgebung.

Gründung

Burgmannshöfe

Kirchen und Kapellen

Mühlen und Quellen

Weitere historische Gebäude

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
Kirchplatz 1 – 3
48612 Horstmar
Mail: info@horstmarerleben.de
Internet: www.horstmarerleben.de
Tel.: 02558 9979481

Anfahrt

anfahrtsskizze