Sommernachtspicknick 2015

Picknick Lead‚Perfekt‘ wäre zu schön gewesen. Doch auf das Wetter hatten die Organisatoren zur Premiere des Sommernachtspicknicks 2015 keinen Einfluss. Am Ende einer bis dahin wunderbaren Veranstaltung fiel aber nur das Feuerwerk einem heftigen Wolkenbruch zum Opfer.
Eine Karawane Menschen mit vollgepackten Bollerwagen zog durch das Schlosstor zu nahen Allee am Herrenholz. „Horstmar wandert aus“, orakelten Unkundige. Aber nein, die Reisegesellschaft war auf dem Weg zu einer besonderen Verabredung zum Essen. Wie Perlen an einer Schnur reihten sich 65 in schwarze Hussen verhüllte Tische und Bänke zu einer langen Tafel aneinander.

Sie warteten darauf, mit aufwändigen Dekorationen, mit geschliffenen Gläsern und feinem Porzellan, mit erlesenen Speisen und Getränken gefüllt zu werden. Die Gäste enttäuschten die Erwartungen nicht. Staunende Blicke wanderten zu Nachbartischen, die mit kunstvollen Arrangements aus Obst und Blumen zum Blickfang wurden. Fünfarmige Leuchter erstrahlten in flackerndem Kerzenlicht. Blumenschalen, Sektkühler oder hölzernes Besteck unterstrichen das Ungewöhnliche des Abends. Alle hofften auf einen Gewinn für die „Schönste Dekoration“. Mit Liebe zum Detail oder nur aus purer Vorfreude auf den Abend hatten sich alle Besucher viel Mühe gegeben. Wie Familie Beckmann aus Horstmar: „Wir sind hier, weil wir die Aktion toll finden und unbedingt unterstützen wollen“, sagte Annette Beckmann. Sie hatte einen bunten Sommersalat und gebratene Putenbrust vorbereitet, als Dessert wartete ein selbst gemachter Vanille-Quark-Pudding mit Erdbeeren auf den Verzehr. Wer das Angebot zum Kauf gefüllter Picknickkörbe nicht nutzen wollte, zauberte eigene Köstlichkeiten auf den Tisch: Pizzablumen, pikanter Porreefrischkäse, selbstgebackenes Olivenbrot oder süße Leckereien. Bereits das Auge konnte in diesem Anblick der Fülle schwelgen. Scheinbar unbeschwert und voller Lebensfreude genossen die Menschen an der Tafel das kollektive Mahl. Geräuschfetzen von Musik, Gelächter und Stimmengewirr wehten über die nahen Felder. Das sei es, was HorstmarErleben mit diesem Event erreichen wollte, sagte Vorsitzender Dirk Preckel. „Die Bürger der Gemeinden sollen sich die Hände reichen, gemeinschaftlich feiern und genießen.“ Gekommen waren auch Gäste aus Steinfurt, Münster, Laer und Schöppingen. Die Anlässe waren verschieden: Die einen feierten ein Firmenjubiläum, andere einen runden Geburtstag oder einfach nur sich selbst. Obwohl der Abend wegen eines Gewitters abrupt ein Ende fand, waren sich die Gastgeber bereits sicher: Es wird ein nächstes Sommernachtspicknick geben und der Termin dafür steht bereits fest: 06. August 2016 (Samstag).

  • Picknick1
  • Picknick2
  • Picknick3
  • Picknick4
  • Picknick5
  • Picknick6
  • Picknick7
  • Picknick8
  • Picknick9
  • Picknick10
  • Picknick11
  • Picknick12
  • Picknick13
  • Picknick14
  • Picknick15
  • Picknick16

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
Kirchplatz 1 – 3
48612 Horstmar
Mail: info@horstmarerleben.de
Internet: www.horstmarerleben.de
Tel.: 02558 9979481

Aktuelle Termine

21 Jun 2018
14:00 -
Heimatverein: Längere Radtour
21 Jun 2018
14:30 - 17:30
kfd -Doppelkopfspiel
21 Jun 2018
18:00 -
Haupt- und Finanzausschuss
23 Jun 2018
07:00 - 02:00
kfd - Fahrt nach Fulda
23 Jun 2018
14:30 - 18:00
Familienflohmarkt im Generationenpark

Anfahrt

anfahrtsskizze